Das Ensemble von Kindergarten, Gemeindeamt und Volksschule wird durch den Neubau zu einem hofartigen Gebäude miteinander verbunden.

Die Erweiterung des Kindergartens wird im direkten Anschluss an den Bestand situiert und ist an der Hofseite direkt mit der Ausspeisung verbunden. Hier befindet sich auch der neue zentrale Eingang, von dem aus die drei Bereiche Platzbereich, geschützter Hofbereich und Ausspeisung direkt erreichbar sind. Der Höhenunterschied wird spielerisch mit eine Rampe in der Bewegungszone überwunden, die zusätzlich als Spielelement nutzbar ist. Die Erweiterung des neuen Kindergartens erfolgt fließend mit den Bestand, somit ist eine optimale Funktionsverteilung und Raumabfolge gewährleistet. Weiters entsteht ein zusätzlicher Freibereich im Westen, der von allen Gruppenräumen und den Bewegungsraum direkt zugänglich ist.

Die Aula und die Ausspeisung bilden das neue Zentrum für den Schulcampus. Durch den Durchbruch in den Bestand im Bereich der Aula und Tagesbetreuung integriert sich der Neubau ideal zum bestehenden Schulgebäude der Volksschule – ein offener großzügiger, multifunktionaler Raum für die Ausspeisung, Tagesbetreuung und für die Pause wird geschaffen.  Im Obergeschoss der Erweiterung werden die zusätzlichen Klassen für die Volksschule situiert. Vorgelagert zu den Klassen bietet ein sehr großer Aufenthaltsbereich ausreichend Platz offene Unterrichtsformen, oder Aktivitäten in den Pausen. Im Anschluss daran befindet sich eine 120 m2 große Terrasse, die für Freiklassen nutzbar ist bzw. auch einen erweiterten Raum für die Pausenzeiten darstellt.

Das Haus der Vereine für zwei Musikvereine und für die Musikschule bildet das Zentrum des neuen Schulcampus. Der Eingangsbereich sowie das Foyer wurde offen gestaltet um für diverse Veranstaltungen und Vorspielabende den optimalen Rahmen zu bieten. Das funktional optimierte und kompakte Gebäude bietet einen idealen Ort für alle NutzerInnen der Vereine und der Musikschule.

# Kindergarten

# Volksschule

# Zu- und Umbau

Adresse Eggersdorf bei Graz

Auftraggeber Marktgemeinde Eggersdorf bei Graz

Planungsbeginn 2020

Fertigstellung 2022

Nutzung Kindergarten, Volksschule und Gemeindeamt

Anmerkungen 2020 Wettbewerb, 1. Preis

BGF 2.205 m²

NNF 1.951 m²